Eine Idee aktueller.

Wissenswertes über Tietjen

News und Pressemitteilungen

Aktuelle Informationen für Sie

Druckluft-Bremsanlage für Case IH Quadtrac 540 CVX

Nachrüst-Bausatz für Hochleistungs-Raupentraktor mit Knicklenkung jetzt bei Dipl.-Ing. Tietjen GmbH erhältlich.

Calle, im November 2018. Case IH hat die Druckluft-Bremsanlage für den neuen Raupentraktor Quadtrac 540 CVX bei Dipl.-Ing. Tietjen GmbH entwickeln lassen. Der Nachrüst-Bausatz steht ab sofort zur Verfügung und kann in den Werkstätten der Fachhändler nachgerüstet werden.

Trotz der enormen Größe des Quadtrac-Flaggschiffes war es für die Entwickler der Dipl.-Ing. Tietjen GmbH eine Herausforderung, alle Komponenten des ca. 100 Teile umfassenden Nachrüstsatzes in die bestehende Geometrie vom Motor bis zum Heck zu integrieren. So mussten in den engen Motorraum neben dem Druckluftkompressor zahlreiche weitere Bauteile montiert werden. Für die komplexe zusätzliche Elektrik standen die Entwickler im direkten Kontakt mit den Case IH Experten und erhielten von dort alle notwendigen Informationen darüber, wo die neuen elektrischen Elemente in die bestehende Elektrik eingefügt werden können.

Alle Einbauschritte sind in der bebilderten und ausführlich beschriebenen Montageanleitung dokumentiert. So können Fachhändler den Nachrüstbausatz mit vormontierten Baugruppen, farbig markierten Steckverbindern und Elektrik-Komponenten in ihren Werkstätten schnell und problemlos montieren.

Norbert Zehne, Produktmanager für Traktoren bei Case IH in Deutschland: „Unsere Traktoren Marke Case IH vertraut seit Jahrzehnten auf die technischen Lösungen der Dipl.-Ing. Tietjen GmbH. Besonders im After Sales Geschäft schätzen unsere Kunden, Händler und auch wir als Hersteller die Qualität und Flexibilität der Druckluftspezialisten.“

Der Nachrüstbausatz steht ab sofort auch über den Tietjen Online Katalog zur Verfügung.
 


Eigenfertigung bei der Dipl.-Ing. Tietjen GmbH

Viele Komponenten, die in den von uns entwickelten Druckluft-Bremsanlagen enthalten sind, produzieren wir in unserem Unternehmen. Das macht uns unabhängig von Lieferanten, verringert Lieferzeiten und Kosten. In lockerer Folge möchten wir die Maschinen vorstellen, mit denen wir die Komponenten fertigen.

Heute: CNC-Rohrbiegemaschine
Die CNC-Rohrbiegemaschine ist seit 2015 bei uns im Einsatz. Hauptsächlich biegt sie Rohre, die im Bausatz der Druckluft-Bremsanlage enthalten sind, z. B. Ansaugrohre, Ölrücklaufrohre, Druckölrohre, Bremsleitungen. Die Maschine führt Biegungen nach links und nach rechts aus. Rohre von bis zu 6 m Länge und 22 mm Durchmesser werden verarbeitet – mehr als 10.000 Stück pro Jahr. Das folgende Video zeigt das Biegen einer Kühlspirale aus einem 6 m langen Rohr.
 


AGRITECHNICA 2017

Calle, im Dezember 2017 – Die Agritechnica ist ein weltweiter Treffpunkt für Hersteller und Kunden aus dem Landtechniksektor.

In diesem Jahr präsentierten sich vom 12. bis zum 18. November 2.803 Unternehmen aus 53 Ländern. 450.000 Besucher sind dafür nach Hannover gekommen.

Der Ausstellungsschwerpunkt der Tietjen GmbH lag in diesem Jahr auf folgenden Produkten:

Elektrische Bremskraftregelung (ANEB002 / ANEB003) (Voll-, Halb-, Leerlast bzw. Voll- und Leerlast) für Anhänger mit Zweileitungs-Druckluftbremsanlagen. ANEB ersetzt den Handregler. Der Beladungszustand wird ganz bequem über einen Kippschalter in der Kabine reguliert. Eine individuelle und exakte Einstellung der Bremsdrücke erfolgt über Druckminderventile in der Ventileinheit. Dadurch ist die Anpassung der Bremsdrücke an die Bremsbänder der neuen Verordnung (EU) 2015/68 ideal umsetzbar.

Fahrzeugsicherungsvorrichtung OptiLock Drawbar B / Drawbar C – Mechanische Verriegelungssysteme mit sehr hoher Sicherheitsstufe. Durch das Vorhängeschloss (Drawbar B) bzw. Zylinderschloss (Drawbar C) wird nicht nur der Diebstahl von Deichselanhängern nahezu unmöglich. Auch das Ankoppeln eines falschen Anhängers kann so vermieden werden.

Kompressoren in drei verschiedenen Ausführungen:

  • Kompakte Baureihe: Hubraum 120 ccm; Fördermenge 185 l/min;
    Leistungsaufnahme: max. 1,8 KW
  • Standard-Baureihe: Hubraum 159 ccm; Fördermenge 280 l/min;
    Leistungsaufnahme: max. 2,8 KW
  • Off-Highway-Baureihe: Hubraum 238 ccm; Fördermenge 370 l/min;
    Leistungsaufnahme: max. 3,8 KW

Tietjen-Schulungswand: Zeigt das kombinierte 1- und 2-Leitungs-Druckluft-Bremssystem eines landwirtschaftlichen Zugfahrzeuges. Die Schulungswand bietet die Möglichkeit, alle relevanten Themen rund um die Druckluft-Bremsanlage im Unterricht nachzustellen und zu simulieren.


Druckluft-Bremsanlage für Seitenstapler

Baumann-Seitenstapler GX 70 wird zusätzlich mit Duo-Matic-Schnellkupplungen und 24-V-Steckdose ausgerüstet.

Calle, im August 2017 - Die Firma Schleifer GmbH aus dem hessischen Aßlar hat bei der Tietjen GmbH eine Druckluft-Bremsanlage für einen Baumann-Seitenstapler GX70 entwickeln lassen. Zusätzlich wurde das Fahrzeug mit Duo-Matic-Schnellkupplungen und mit einer 24-V-Steckdose plus Spannungsverdoppler ausgerüstet.
Da der Seitenstapler auch LKW-Anhänger zieht, muss die herkömmliche 12-V-Bordnetzspannung auf die für die LKW-Elektrik notwendigen 24 V verdoppelt werden. Die Duo-Matic Schnellkupplungen von Wabco verbinden die Druckluft-Bremsanlage des Seitenstaplers mit der Bremsanlage des Anhängers und ermöglichen so ein schnelleres und sichereres Ankuppeln als herkömmliche Kupplungen. Für ein leichteres Rangieren mit Anhängern hat der Baumann-Seitenstapler die Duo-Matic Schnellkupplungen an Front und Heck erhalten.

 


Tietjen GmbH auf der Sima

Calle, im März 2017 Die französische Landtechnikmesse SIMA fand vom 26. Februar bis 2. März 2017 in Paris statt. 1770 Unternehmen aus 42 Ländern präsentierten sich einem ebenso internationalen Publikum.

Auf dem Messestand der Firma Tietjen GmbH in Halle 4k haben Experten aus Entwicklung und Vertrieb sowie der französische Vertriebspartner Antoine Verzeaux (VERZEAUX SARL) die Besucher begrüßt und über die Produktpalette informiert. Anhand der selbst entwickelten Schulungswand hatten interessierte Besucher die Möglichkeit, die Funktionsweise einer Druckluft-Bremsanlage mit allen dazugehörigen Komponenten kennenzulernen.

Geschäftsführer Hauke Tietjen freut sich über den positiven Verlauf der Messe: "Wir konnten interessante Kontakte knüpfen und hatten die Gelegenheit, internationale Geschäftspartner zu treffen. Wir blicken durchweg positiv auf die Messe zurück. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten bedanken, die unseren Stand besucht haben."

Ausblick

Wer die SIMA nicht besuchen konnte, hat mit der Agritechnica 2017 in Hannover vom 12. bis 18. November wieder Gelegenheit, sich auf einer Messe über neueste Entwicklungen in der Landtechnik zu informieren. Die Tietjen GmbH wird dort ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.


Mehr Leistung durch stärkeren Kompressor – mehr Volumen durch Zusatzluftbehälter

09.02.17 - Tietjen GmbH bietet ab sofort einen leistungsstärkeren Kompressor für die John-Deere-Traktoren der Serie 7R an – ideal auch für die Ausführung mit bereits montierter oder geplanter Reifendruckregelanlage. Im Vergleich zum Original-Kompressor mit einem Hubvolumen von 154 cm³ beschleunigt der neue Kompressor mit 229 cm³ die Auffüllzeit der Luftbehälter um bis zu 56 %. Eine zusätzliche Kühlspirale stellt sicher, dass die Eingangstemperatur am Lufttrockner nicht überschritten wird und somit der Lufttrockner korrekt arbeitet.

Außerdem gibt es für die 7R-Traktoren jetzt einen Zusatzluftbehälter, der mit einem Fassungsvermögen von 10 l ein höheres Luftvolumen zur Verfügung stellt, z. B. für Lufttrockner, Reifendruckregelanlage oder für überdurchschnittlich viele Bremsvorgänge bei Bergfahrten oder im Straßenverkehr. Der Zusatzluftbehälter kann sowohl mit dem Original-Kompressor als auch mit dem starken 229 cm³-Kompressor eingesetzt werden.

Beide Bausätze beinhalten eine Einbauanleitung, die jeden Einbauschritt anhand von Fotos detailliert beschreibt und so eine einfache, schnelle Montage ermöglicht.

Weitere Details zum Lieferumfang finden Sie in den Produktdatenblättern:

Ihre Fragen zu diesen Bausätzen beantworten wir gern

Hartwig Albers
Leiter Entwicklung / Technischer Service
Tel. +49 4251 9340-14
h.albers[at]tietjengmbh.de

Frank Peppmöller
Abteilungsleiter Verkauf
Tel. +49 4251 9340-39
f.peppmoeller[at]tietjengmbh.de


Druckluft-Bremsanlage als Nachrüst-Bausatz für neuesten knickgelenkten Raupentraktor 9620RX von John Deere

19.09.2016 - Tietjen hat für den neuesten knickgelenkten Raupentraktor 9620RX aus dem Hause John Deere eine Druckluft-Bremsanlage entwickelt. Fachhändler, die die 9RX-Serie in Deutschland oder europaweit vertreiben, können ab sofort den Bausatz bei Tietjen bestellen und ihn in den eigenen Werkstätten an das nachzurüstende Fahrzeug montieren.

Hier gibt's die gesamte Pressemitteilung als Download.

 


Fachzeitschrift Agrartechnik: Der Bremsenspezialist

In der Ausgabe Juni 2016 veröffentlichte die Fachzeitschrift Agrartechnik in der Rubrik "Praxis & Wissen" einen Artikel über die Tietjen GmbH.

Hier gibt's die Berichterstattung als Download.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Henking-Stuwe
Technische Redakteurin

+49 4251 9340-56b.henking-stuwe@tietjengmbh.de
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis zu bieten. Mehr Informationen
OK