Eine Idee besser.

Tietjen – starker Partner der Industrie

Eine Idee besser.

Tietjen – starker Partner der Industrie

Produktentwicklung OEM

Unikate in Serie

Tietjen entwickelt und liefert als OEM die passenden Druckluft-Bremssysteme für namhafte Hersteller von Land- und Baumaschinen weltweit. Allein in den letzten 10 Jahren wurden 2.200 Varianten entwickelt.

  • Jede Neuentwicklung beginnt mit intensiven Gesprächen von Fachleuten. Es geht darum, die Anforderungen exakt zu definieren und eine konkrete Aufgabe zu generieren. Hier bringt Tietjen umfassende Erfahrungswerte ein und kann die Aufgabenstellung konstruktiv  mitgestalten.
  • Kluge Köpfe und modernste Technologie sind wichtige Bestandteile bei der Produkt-Entwicklung. CAD-gestützte Konstruktion ermöglicht ein perfektes Engineering und optimiert die Umsetzung  für die Produktion.
  • Aus den einzelnen Bausteinen, die eine Druckluft-Bremsanlage ausmachen, komponieren die Entwickler höchst individualisierte Auslegungen. Jede Anforderung auf der Kundenseite ist anders, erfordert immer wieder neue Ideen und Lösungen.
  • Erstellung von Erstmustern für die Prototypen beim Kunden vor Ort. Wo im Fahrzeug lässt sich die Baugruppe optimal platzieren? Sind Standardgruppen verwendbar oder Spezialanfertigungen nötig? Grundlage sind u.a. Bremsberechnung und Messungen.
  • Jedes Einzelteil, das verbaut wird, ist bereits  von hoher Qualität, dafür garantieren sorgfältig  ausgewählte Hersteller und Lieferanten. Tietjen verarbeitet z.B. überwiegend WABCO-Bremsgeräte und sichert so höchste Standards.
  • Auf Wunsch begleitet und  unterstützt Tietjen auch die  Homologation. Es können komplette Dokumentationen erstellt werden inklusive Einbauanleitung, Ersatzteil- und Stücklisten. Unsere EDI-Schnittstelle vereinfacht den Datenaustausch.
  • Tietjen liefert nicht nur Baugruppen oder Druckluft-Bremsanlagen, sondern kann auch die Serienreife bzw. Serienfertigung begleiten.

Ihr Ansprechpartner

Hauke Tietjen
Geschäftsführer

+49 4251 9340-24h.tietjen@tietjengmbh.de